28.09.2015 / Uncategorized / /

Die Schweizer Flüchtlingspolitik auf dem Prüfstand

Noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg befanden sich so viele Menschen auf der Flucht wie heute. Vergangenen Sonntag durfte ich an einer interessanten Diskussion zur Flüchtlingsthematik auf dem Jugendsender Joiz teilnehmen. Auch dort hat sich gezeigt, dass nur die CVP konstruktiv versucht Lösungen zu finden und umzusetzen währenddem sich die Linken und die Rechten gegenseitig Vorwürfe machen und bekämpfen.

Wir setzen uns ein für:

  • gesamteuropäische Asylzentren in den Nachbarstaaten der Konfliktregionen
  • eine gerechte Verteilung auf die Schengen/Dublin-Staaten
  • die Unterstützung der Flüchtlingslager vor Ort um auch einen Verbleib in der Herkunftsregion zu ermöglichen
  • sichere Sektoren um eine Rückkehr zu ermöglichen
  • schnelle und faire Asylverfahren in Bundeszentren
  • die laufende Reform des Asylwesens
  • die rasche Arbeitsmarktintegration von anerkannten Flüchtlingen durch Sprachkurse und zu (An-)Lehrstellen

Mach Du Dich stark für uns an der Urne am 18. Oktober. Weil die CVP Lösungen sucht und nicht Probleme bewirtschaftet.

Die Sendung «Wahlleluja! live – Die Schweizer Flüchtlingspolitik auf dem Prüfstand» findest Du online auf der Website von Joiz.