13.04.2019 / Artikel / /

Kandidatur für das Präsidium der Jungen CVP Schweiz

Nach zahlreichen Gesprächen und eingehenden Überlegungen habe ich mich dazu entschieden, mich für die Nachfolge von Tino Schneider um das Präsidium der Jungen CVP Schweiz zu bewerben. Seit meinem 13. Lebensjahr bin ich aktiv in der Jungen CVP und der CVP. Ich bin zutiefst von den Grundwerten unserer Partei überzeugt. Wir stehen als einzige für Freiheit und Solidarität ein, wir halten die Schweiz zusammen.

Die Vakanz im Präsidium der JCVP Schweiz kommt für mich auch aufgrund meiner beruflichen Situation zu einem idealen Zeitpunkt, da ich genügend Zeit hätte für die seriöse Führung unserer Partei. Die zugesicherte Unterstützung durch meine Kantonalpartei hat mich endgültig dazu bewogen, mich für dieses sehr reizvolle Amt zu bewerben.:

Meine Beweggründe, Visionen und Ziele mit der Jungen CVP habe ich in einem Motivationsschreiben festgehalten.